· 

Grünkern-Lebkuchen

Aus dem Kochbuch "Honig, Nuss und Mandelkern"

Zutaten:

4 Eier

300 g brauner Zucker

250 g Grünkernmehl

je 100 g gemahlene Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln

100 g gehackte Mandeln

100 g Zitronat

100 g Orangeat

100 g Marzipan

100 g Schokoplättchen

200 ml Glühwein oder Kinderpunsch

1,5 TL Zimt, 1 TL gemahlene Nelken,

1/2 TL gemahlener Kardamom, 2 TL Backpulver, 40 runde Backoblaten (7cm)

 

Zubereitung:

1. Marzipan im Gefrierfach über Nacht gefrieren lassen.

 

2. Backofen auf 175°C vorheizen (Ober- und Unterhitze). Zitronat und Orangeat zusammen mit dem Glühwein bzw. Punsch fein pürieren. Eier und Zucker mit einem Rührgerät zu einer dickschaumigen Masse aufschlagen.

 

3. Die trockenen Zutaten (Mehl, Nüsse, Schokolade, Gewürze und Backpulver) in einer großen Schüssel mischen. Das gefrorene Marzipan mit einer Küchenreibe klein reiben und untermischen.

Die Eierschaummasse und den Wein zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. 

Ca. 30 Minuten gehen lassen.

 

4. Den Teig auf die Oblaten streichen und evtl. mit halben Mandeln bzw. Walnüssen dekorieren. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 25-30 Min. backen. Aus dem Backofen nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

 

5. Wer mag, kann Kuvertüre nach Packungsangaben erwärmen und die Lebkuchen damit überziehen und je nach Lust und Laune mit Nüssen o.ä. dekorieren. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0